Erster Vortragsabend: „Die wahre Rendite einer Immobilie“

Donnerstag, 5. Dezember  um 19.00 Uhr
PRI Strategieforum, Mittelweg 162, 20148 Hamburg, im 4. OG

Betriebswirt Jan-Christopf Grönitz, Inhaber einer eigenen Steuerberaterkanzlei u.a. mit Schwerpunkt Immobilienbetreuung; steuerliche Verantwortung verschiedener Bauprojekte im Großraum Hamburg u.a. Einkaufszentren und Wohnwirtschaft; langjähriger Mitarbeiter der Wirtschaftprüfungsgesellschaft DHPG/ Bonn, Wirtschaftsprüfung von mittelgrossen Unternehmen; wesentliche Ausarbeitungen zum Steuersenkungsgesetz.
Kaum eine Anlageform eignet sich besser zur abgesicherten Altersvorsorge bei gleichzeitiger Inflationsabsicherung als die Immobilie, übrigens in vielen Fällen auch die selbstgenutzte.
Ein geradezu als sicher anzusehender Bedarfsmarkt („gewohnt wird bei uns immer“) sowie eine für den Kapitalanleger praktisch einzige Möglichkeit preisgünstiges Fremdkapital zu erhalten und sich somit effektiv gegen die Inflation aufzustellen, stehen hier im Vordergrund.
Gerade wegen Ihrer Komplexität jedoch ist die Anlageimmobilie geradezu „gespickt“ von Fallstricken, Fehleinschätzungen und kostspieligen Gestaltungsfehlern. In vielen Fällen entpuppt sie sich sogar in dieser Form als reine Spekulationsanlage, die sich am Ende nur dann rechnet, wenn bestimmte Wertsteigerungen eintreten, die – das werden Sie kennen – dann meist unter den Erwartungen bleiben.
Um Sie genau vor diesen typischen und kostspieligen Fehlern zu bewahren, werden wir Ihnen speziell zu diesem Thema eine Reihe von Informationsabenden in den nächsten Monaten anbieten.

In unserem ersten Immobilienabend wird Ihnen ein ausgewiesener und erfahrener Experte auf diesem Gebiet aufzeigen, was bei der Rentabilitätsbestimmung auf lange Sicht wirklich zählt.
Sie werden sehen, auch erfahrene Immobilienbesitzer machen hier immer wieder entscheidende Fehler.

Sie dürfen sich nicht nur auf interessante Veranstaltungen freuen, sondern vor allem auf Wissen, das für Sie echte Geldvorteile bedeuten wird.
An beiden Abenden werden Sie ausreichend Gelegenheit haben, Ihre individuellen Fragen bei Speis und Trank mit den Experten zu besprechen, wobei wir am 5. Dezember auch von einer professionellen Käse- und Weinverprobung des Meierhofes Möllgaard begleitet werden.